Chardonnay IGT

Weinherstellung: Die sorgfältig ausgewählten Trauben werden sofort sanft gepresst und der Most durch statische Sedimentation kalt dekantiert. Der Most wird bei einer kontrollierten Temperatur von ca. 16 °C in Stahl vergoren.

Am Ende der Gärung wird der Wein in Stahltanks ausgebaut, wobei bis zur Flaschenumfüllung wiederholt im regelmäßigen Abstand eine Bâtonnage erfolgt

Farbe und Aussehen: Zartes, leuchtendes Strohgelb mit grünen Reflexen, schöne Konsistenz.

Aroma: Intensiv, nicht zu vielschichtig und doch fein. Deutliche Fruchtnote, die an Ananas, sauren grünen Apfel und Schalen von Zitrusfrüchten erinnert, abgerundet durch den blumigen Duft von Weißdorn und Eisenkraut.

Geschmack: Ausgewogen und intensiv mit schönem Körper und langem Abgang. Dezente Mineralität mit einem leichten Hauch von Zitronatzitrone.

Kombination: Sehr vielseitiger Wein. Ideal sowohl zu Fischvorspeisen, wie Seebarsch-Carpaccio mit extranativem Olivenöl und Szechuanpfeffer, wie auch zu Gnocchi mit Salbeibutter, sämigem Gemüse-Risotto mit Casatella-Käse oder Seezunge nach Müllerinart.

Verkostung bei: Coldplay (feat. Bts) - My universe

17.40

Weinjahrgang

2020

Typus

Chardonnay igt Veneto

Alkoholgehalt

13 % vol

Reberziehung

Spalirtrtzirhung

Rebstocke pro Hektar

5000

Ertrag pro Rebstock

1-1,2kg

Weinlese

Im September

Flaschenformate

750 mL

Servierempfehlung

Bei 8–10° C im mittelgroßen Tulpenkelch.

Allergene

enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chardonnay IGT“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Laden Sie das PDF-Blatt herunter

Suchen Sie eine Geschenkverpackung?

Sie finden sie auch in unserem Shop im Weinkeller